Die 7 besten Tipps für heißen, schwülen Sommer-Sex

tips-for-hot-summer-sex

Obwohl der Sommer viele Vorteile hat, muss Sex bei Hitze nicht immer ein Erfolg sein. Manchmal ist es einfach zu heiß für Sex; alles klebt zusammen und die Schweißtropfen auf der Stirn lassen Dich auch nicht gerade sexy wirken. Zum Glück gibt es immer eine Lösung. Mit den folgenden Tipps wird Dir die Hitze weniger Probleme bereiten und heißer Sommer-Sex wird wieder zu etwas, das Du genießen kannst!

Die besten Tipps gegen die Hitze

1. Nimm eine warme Dusche

Eine kalte Dusche mag bei der Hitze sehr verlockend erscheinen, aber der Schein kann trügen. Wenn Du kalt duschst, verengen sich die Blutgefäße in der Haut und Dein Körper hat mehr Mühe, die Wärme loszuwerden. Eine warme Dusche ist in diesem Fall besser, weil sie die Blutgefäße tatsächlich weitet und es Deinem Körper so leichter macht, die Hitze loszuwerden.

„Wenn Du kalt duschst, verengen sich die Blutgefäße in der Haut und Dein Körper hat mehr Mühe, die Wärme loszuwerden.“

2. Verwende Eiswürfel

Eiswürfel im Schlafzimmer sorgen für die nötige Abkühlung und machen auch das Vorspiel viel lustiger. Bewege den Eiswürfel langsam an den erogenen Zonen Deines Partners entlang, um ein herrliches Kältegefühl zu erzeugen. Du kannst den Eiswürfel auch entlang Deiner Lippen bewegen, um Deinen Partner mit eiskalten Küssen zu beglücken!

Wenn Du Eiswürfel zu unsauber findest, kannst Du auch Obst oder einen anderen kalten Gegenstand verwenden, um Deinem Partner etwas Abkühlung zu verschaffen.

3. Temperature Play mit Sextoys

Wusstest Du, dass Sextoys aus Glas und Metall hervorragend zur Abkühlung geeignet sind? Wenn Du sie in den Gefrierschrank oder in eine Schüssel mit kaltem Wasser legst, nehmen diese Spielzeuge schnell eine andere Temperatur an. Wenn Deine Haut mit einem kalten Gegenstand in Berührung kommt, wird sie empfindlicher und jede Berührung ist intensiver.

Möchtest Du das Spiel mit kalten Temperaturen noch spannender machen? Mit einer Augenmaske blockierst Du die Sicht Deines Partners, was die anderen Sinne schärft. Das macht die Empfindungen des kalten Objekts für Deinen Partner noch intensiver!

4. Stelle einen Ventilator ins Schlafzimmer

Wenn Du keine Klimaanlage im Haus hast, ist ein Ventilator auch eine gute Option. Stelle den Ventilator strategisch so auf, dass er euch beide abkühlen kann. Vermeiden es aber, den Ventilator auf die Genitalien zu richten. Der starke Wind kann die Vagina trockener machen, so dass ihr mehr Gleitmittel benötigt, um feucht zu bleiben.

Der Wind hat eine kühlende Wirkung auf die Haut und lässt Dich sogar einige Positionen anders erleben. Wenn zum Beispiel eine frische Brise am Gesäß vorbei weht, fühlt sich die klassische Doggy-Style-Stellung ganz anders an.

5. Mache es im Freien

Ist es nachts noch zu warm im Haus? Dann begib Dich mit Deinem Partner an die frische Luft. Das bringt nicht nur die nötige Abkühlung, es ist auch sehr spannend, es an einem anderen Ort als dem Schlafzimmer zu tun. Macht es im Garten, auf dem Balkon oder im Auto und sucht euch ein ruhiges Plätzchen, wo die Chance, erwischt zu werden, minimal ist.

Tipp! Mit schrittlosen Strumpfhosen kannst Du Dich schnell wieder anziehen, falls unerwartet jemand kommt.

6. Wählt die richtigen Sexpositionen

Je mehr Körperkontakt ihr habt, desto mehr werdet ihr schwitzen. Zum Glück gibt es für die Sommermonate auch Positionen, die minimalen Körperkontakt erfordern. Versucht es mit Doggy Style in einem langsameren Tempo oder beschränkt euch auf die „Hot Seat“-Stellung am Rand des Bettes. Ein Partner sitzt auf der Bettkante, während der andere auf seinem Schoß sitzt. Auch Stellungen, bei denen die Frau oben sitzt, sind sehr gut geeignet, wenn es heiß ist.

7. Begrüße die Hitze

Wenn Du siehst, wie die Spatzen vom Dach fallen, solltest Du einkalkulieren, dass es wahrscheinlich ein bisschen schweißtreibend sein wird. Nachdem ihr euch geliebt habt, duscht euch einfach gemeinsam ab oder legt ein Handtuch neben das Bett, falls euch der Schweiß in die Quere kommt. Versucht einfach, keine große Sache daraus zu machen und bevor ihr euch verseht, werdet ihr euch völlig im verschwitzten und glänzenden Körper eures Partners verlieren!

„Versucht einfach, keine große Sache daraus zu machen und bevor ihr euch verseht, werdet ihr euch völlig im verschwitzten und glänzenden Körper eures Partners verlieren!“

Wie machst Du das Beste daraus während der Sommerhitze? Teile es mit uns in den Kommentaren!

Antworte oder stelle eine Frage

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Kommentar abschicken

0 Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags

Sozialen Medien